petBOX – Coming Soon

petBOX – Art meet Comic Style, Project by Kritzelheldin.
2.222 lovely petBOX NFT’s
♥ looking for a new owner, adopting one or even several ♥

ATTENTION: All petBOX holders get the opportunity to receive exclusive giveaways, NFT’s, original hand drawings and other gifts.
Let yourself be surprised.

Join our Discord server https://discord.gg/dvwA4zuKZWNy

kh-nft.com geht an den Start…

Kunst trifft auf NFT – was ist ein NFT?

NFT ist ein Akronym und steht für Non Fungible Token, also ein nicht austausch- oder ersetzbares Token. Ein Token ist eine Folge zusammengehöriger Zeichen oder eine Folge von Bits und ein NFT ist absolut einzigartig.

Ein Künstler zeichnet ein Bild und verkauft es – also das Original. Der neue Besitzer kann das Bild aufhängen, verschenken oder weiterverkaufen. Egal was damit gemacht wird, es bleibt das Original, ist also nicht austauschbar.

In der digitalen Welt kann nun ein Künstler seine digitalisierten Zeichnungen als NFT prägen, auch „minten“ genannt. Dadurch erhalten diese digitalen Bilder den Status eines Originals.

Man kann zwar trotzdem die digitalen Bilder wie gewohnt kopieren. Den einzigartigen NFT kopiert man allerdings nicht mit, der bleibt ausschließlich bei der originalen Bild-Datei. Damit sind alle Kopien von dieser Bild-Datei klar als Kopien erkennbar. Ähnlich wie wenn eine originale Zeichnung auf einem Kopiergerät x-fach kopiert wird, eben trotz lauter Kopien das Original bleibt.

Die NFT-Welt ist noch im Wachstum, der jedoch rasant vonstattengeht. Es gibt Zeichnungen von Künstler*innen als NFT die mehrere Hunderttausend Euros Wert sind. Manche erreichen sogar die Millionen-Marke und man fragt sich, ob diese Bilder das wert sind?

Doch diese Frage kann man sich genauso bei Bildern der klassischen Machart, also auf Leinwand oder Papier, stellen. Letztlich regeln immer Angebot und Nachfrage den Preis.

Die Kritzelheldin erstellt Bilder sowohl analog, also klassisch, als auch digital. Damit alle NFT-Interessierten die Möglichkeit haben an Originale der Kritzelheldin zu kommen – erscheinen nun ausgewählte Projekte der Kritzelheldin als NFT.

ACHTUNG: Betrüger oder auch sogenannte Scammer versuchen immer wieder Kopien von digitalen Zeichnungen als das NFT-Original zu verkaufen. Leider ist es oft schwer den Betrug schnell zu erkennen. Daher der wichtige Tipp: NIE auf einen Link klicken, der direkt zum Kaufen auffordert! Immer erst die originale Webseite des/der Künstler*in suchen und von dort aus das NFT prägen (minten) oder einem verifizierten Link folgen.

Wie das geht? Im Falle der NFT-Projekte von der Kritzelheldin, ruft ihr direkt ihre Webseite auf: kritzelheldin.de oder kh-nft.com. Dort auf den Menüpunkt NFT klicken und schon landet ihr hier auf kh-nft.com.

Hier werden sämtliche Zeichnungen der Kritzelheldin, die als NFT auf den Markt gehen, gelistet. Nur hier sind also die Originale der Kritzelheldin zu finden.