83x Metaverse Cat #3 were minted

Thank you to all the collectors of my Metaverse Cats. <3
The snapshot was taken on November 1, 2022, 6pm – all owners who hold all 3 different cats in the same wallet will soon get the opportunity to claim an exclusive freemint.

There will also be more exclusive surprises for Holder in the future.

Metaverse Cat mint start 6pm 29.09.2022

Today starts our 1st NFT – 3 Metaverse Cats will appear in the next 3 weeks. Who holds all will have a surprise… that’s the key.

https://app.manifold.xyz/c/metaverse-cat1

The 1st collection of mine comes in November 2022 – who wants to see more of me is welcome to sneak peek here … https://instagram.com/kritzelheldin

Special thanks go to Andre Wagner, Like-Mike, Tyhra, Mic-Seb, Chris… as well as my community at All In NFT & Andre Wagner for the great support <3

Samu3ai & Kritzelheldin

Metaverse Cat is born

Before the first release of Kritzelheldin’s NFT collection in November, 3 NFTs will be released (by Manifold).

The Metaverse cat was born and is at home in the blockchain and wants to be in your wallet.

There will be a total of 3 different mints of the Metaverse cat:

1st Mint as of 29.09.2022 +14 days – Freemint.
2nd Mint from 13.10.2022 +7 days – Freemint
3rd Mint from 20.10.2022 +3 days – 0.007 ETH

The special thing here is, whoever owns all three Metaverse cats in their wallet will get a key for the support. This will become even more important later. More info will follow on twitter and on our website.

https://twitter.com/kritzelheldin
https://kritzelheldin.de
https://instagram.com/kritzelheldin

1. NFT Collection Projekt from Artist Kritzelheldin

The Artist “Kritzelheldin” will be presenting her first NFT Collection soon.
The collection is titled „Like Cat & Dog“ consists of 10 motifs, each with 77 NFTs.

Because this is “Kritzelheldin” first collection mint into the blockchain, there will be plenty of celebration and the owners of the NFTs from this collection will receive special utilities that will not be revealed at this time.

Mint price for an NFT from this first collection is only 0.007 ETH.

We would be delighted if you supported the project and also banged the advertising drum properly. There are still a few surprises here too.

The Artist “Kritzelheldin” is completely doxxed – so no secrets.
She receives support from her husband Samu3ai.

More information on twitter. https://twitter.com/kritzelheldin

1. NFT Kollektion Projekt der Kritzelheldin

Die Kritzelheldin wird demnächst Ihre Erste NFT Kollektion vorstellen.
Diese trägt den Titel „Like Cat & Dog“ und besteht aus 10 Motiven mit jeweils 77 NFTs.

Da es sich hier um den ersten Mint einer Kollektion der Kritzelheldin in die Blockchain handelt, wird dies ordentlich gefeiert und die Besitzer der NFTs aus dieser Kollektion erhalten spezielle Utilitys, die zum jetzigen Zeitpunkt nicht verraten werden.

Der Mintpreis für ein NFT aus dieser Ersten Kollektion beträgt lediglich 0.007 ETH.
Wir würden uns freuen, wenn Ihr das Projekt unterstützt und auch ordentlich die Werbetrommel rührt. Auch hier gibt es noch einige Überraschungen.

Die Kritzelheldin ist vollständig gedoxxt – also keine Geheimnisse.
Unterstützung erhält Sie von Ihrem Mann Samu3ai.

Mehr Infos auf Twitter. https://twitter.com/kritzelheldin

kh-nft.com geht an den Start…

Kunst trifft auf NFT – was ist ein NFT?

NFT ist ein Akronym und steht für Non Fungible Token, also ein nicht austausch- oder ersetzbares Token. Ein Token ist eine Folge zusammengehöriger Zeichen oder eine Folge von Bits und ein NFT ist absolut einzigartig.

Ein Künstler zeichnet ein Bild und verkauft es – also das Original. Der neue Besitzer kann das Bild aufhängen, verschenken oder weiterverkaufen. Egal was damit gemacht wird, es bleibt das Original, ist also nicht austauschbar.

In der digitalen Welt kann nun ein Künstler seine digitalisierten Zeichnungen als NFT prägen, auch „minten“ genannt. Dadurch erhalten diese digitalen Bilder den Status eines Originals.

Man kann zwar trotzdem die digitalen Bilder wie gewohnt kopieren. Den einzigartigen NFT kopiert man allerdings nicht mit, der bleibt ausschließlich bei der originalen Bild-Datei. Damit sind alle Kopien von dieser Bild-Datei klar als Kopien erkennbar. Ähnlich wie wenn eine originale Zeichnung auf einem Kopiergerät x-fach kopiert wird, eben trotz lauter Kopien das Original bleibt.

Die NFT-Welt ist noch im Wachstum, der jedoch rasant vonstattengeht. Es gibt Zeichnungen von Künstler*innen als NFT die mehrere Hunderttausend Euros Wert sind. Manche erreichen sogar die Millionen-Marke und man fragt sich, ob diese Bilder das wert sind?

Doch diese Frage kann man sich genauso bei Bildern der klassischen Machart, also auf Leinwand oder Papier, stellen. Letztlich regeln immer Angebot und Nachfrage den Preis.

Die Kritzelheldin erstellt Bilder sowohl analog, also klassisch, als auch digital. Damit alle NFT-Interessierten die Möglichkeit haben an Originale der Kritzelheldin zu kommen – erscheinen nun ausgewählte Projekte der Kritzelheldin als NFT.

ACHTUNG: Betrüger oder auch sogenannte Scammer versuchen immer wieder Kopien von digitalen Zeichnungen als das NFT-Original zu verkaufen. Leider ist es oft schwer den Betrug schnell zu erkennen. Daher der wichtige Tipp: NIE auf einen Link klicken, der direkt zum Kaufen auffordert! Immer erst die originale Webseite des/der Künstler*in suchen und von dort aus das NFT prägen (minten) oder einem verifizierten Link folgen.

Wie das geht? Im Falle der NFT-Projekte von der Kritzelheldin, ruft ihr direkt ihre Webseite auf: kritzelheldin.de oder kh-nft.com. Dort auf den Menüpunkt NFT klicken und schon landet ihr hier auf kh-nft.com.

Hier werden sämtliche Zeichnungen der Kritzelheldin, die als NFT auf den Markt gehen, gelistet. Nur hier sind also die Originale der Kritzelheldin zu finden.